Dienstag, 10. Juli 2012

Taufmatriken Pfarre Traun 1788-1892

Vom uniformierten Schützenkorps Traun/OÖ gibt es ein interessantes Projekt der Bürgergarde.


Ausgehend von der Aufnahme der Gefallenen und Vermissten der Stadtgemeinde Traun in den beiden Weltkriegen wurde das Projekt um die Aufnahme der Taufmatriken der Stadtpfarre Traun erweitert. Derzeit ist der Taufindex
1788-1892 erfasst.

Alle Daten wurden in eine Datenbank eingespeist, die Sie auf den Seiten des Schützenkorps abfragen können:

http://www.schuetzenkorps-traun.at/

 Es genügt auch die Eingabe von Namensbestandteilen in die Suchmaske im linken Seitenmenu. Mit dem gefundenen Taufdatum können Sie dann gezielt in den digitalisierten Matriken der Pfarre Traun bei Matricula suchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen